Der Heimsieg gegen Bockenem sicherte den Gewinn der Kreismeisterschaft 16.6.07

Begleitmusik zum Titel

(Klickt auf die Bilder und Ihr seht das jeweilige Bild in groß)


Die Erwartung des heutigen Spieltages führte beim gesamten Team zu großer Anspannung. Es war klar, nur ein Heimsieg gegen die ebenfalls starke Mannschaft aus Bockenem sichert uns den Gewinn der Kreismeisterschaft.

Das Spiel begann und die Jungs legten richtig los. Aber gegen die starke Abwehr wollte uns trotz deutlicher Überlegenheit in der ersten Halbzeit kein Tor gelingen. Es kam wie es kommen mußte, die Gegner nutzten eine Konterchance und gingen überraschend kurz vor der Pause mit 1:0 in Führung. Zum Pausentee war die Anspannung im Team deutlich wahr zu nehmen. Die Betreuer richteten die Jungs auf und es ging mit Volldampf in die zweite Halbzeit.
Nach wenigen Minuten marschierte Julian über die rechte Aussenbahn und brachte den Ball gezielt von der Torauslinie vors Tor, dort wartete Simon und verwandelte aus kurzer Entfernung zum 1:1. Im folgenden "Einbahnstraßenfussball" gelang es uns lange Zeit nicht, den Siegtreffer zu erzielen. Die Zeit verstrich und Nervosität machte sich breit.
Ca. 6 Minuten vor Spielende kam die Erlösung, Philipp erzielte mit einem "Tor des Monats" verdächtigen Fernschuß in den Winkel den verdienten Siegtreffer. Die Jungs fielen sich in die Arme. Gewarnt durch den Spielverlauf des letzten Spieltages, ließen unsere Jungs in diesem Spiel aber überhaupt nichts mehr anbrennen.

Jubelnd lief das Team in einer Menschenkette nach dem Abpfiff zu den zahlreichen Eltern und Zuschauern. Die Trainer aus Bockenem als auch der souverän pfeifende "Schiri" Frank Teuteberg gratulierten uns als erste zum Erfolg.

Anschließend wurde direkt die Siegerehrung vom angereisten Spartenleiter Klaus Stahl vorgenommen sowie das obligatorische Siegerfoto für die Zeitung erstellt.
Beim folgenden Saisonabschlußgrillen wurde ausgiebig gefeiert. Mit einem kurzen Rückblick aufs vergangene Jahr und ein paar Dankesworten wurden der Abend abgerundet.
Die Kids erhielten jeweils ein gerahmtes persönliches Foto aus einer Spielsituation heraus. Vielen Dank an Rainer Mielicki, der die Bilder geschoßen, gerahmt und an die Kids übergeben hat. Des weiteren hat Burghard eine tolle CD über den gesamten Verlauf der Saison erstellt und an die Kids verteilt.

Was vor 12 Monaten kaum jemand ernsthaft geglaubt hat, wurde auf einmal Realität.

Das TEAM95 wurde Kreismeister 2007 auf dem Feld und auch in der Halle

Hier ist der Zeitungsbericht/HAZ, die Abschlusstabelle und die Spielergebnisse zum nachlesen.

 

Dank an alle Eltern, Spieler, Schiris, Betreuer und den SC Itzum für die Unterstützung!

zurück zur Seite spielberichte

Page last modified July 17, 2007, at 07:25 PM