08.08.2009 Knappe Pokalniederlage gegen Germania Grasdorf (0:1)

Im heutigen Bezirkspokal trafen wir auf den klassenhöheren Gegner aus Grasdorf.

Vorweg genommen war hier kein Klassenunterschied zu erkennen. Alle Zuschauer, auch viele Unparteiische und Grasdorfer waren sich einig, dass unser Team spielerisch die bessere Mannschaft war. Dies war auch in der ersten Halbzeit deutlich, in der wir eine Fülle von Chancen heraus gespielt hatten. Nur der Führungstreffer wollte nicht fallen. So ging man mit 0:0 in die Pause.

In der zweiten Hälfte fehlte zu Anfang ein wenig die Ordnung im Spiel, da wir verletzungsbedingt umstellen mussten. Auch hier hatten wir wieder einige 100 % Chancen. Doch die verdiente Führung wollte nicht fallen.

So kam es, wie es meistens passiert. Nach einem Weitschuss kassierten wir ein Abstaubertor 10 Minuten vor Schluß. Die Freude beim Gegner schien so, als hätten sie gerade gegen den Höherklassigen die Führung geschossen.

Trotz weiterem druckvollen Spiel blieb das Tor von Grasdorf aber wie vernagelt.

Fazit: Ein sehr gutes Spiel unserer Mannschaft. Die gute Leistung wurde leider nicht mit Toren belohnt. Daran müssen wir arbeiten, denn so viele Chancen bekommt man selten. Eine überzeugende Leistung und erstes Ausrufezeichen! Klasse Jungs

[Bericht: Rainer]



Mehr Spielberichte

Page last modified August 19, 2009, at 09:03 PM