18.04.2009 TEAM95 - Ahrbergen/Giesen 3:0

Mit einem souveränen Sieg starteten wir am Samstag in die Rückrunde.

Gegen erwartet kämpferisch agierende Jungs gingen wir nach schöner Einzelleistung von Kai bereits früh in Führung. Unser neu formiertes Mittelfeld agierte mit schönen Spielzügen auf die Stürmer. So fiel in ähnlicher Manier wie beim ersten Treffer das 2:0 durch Daniel, der nach überstandener Verletzung seinen ersten Rückrundentreffer markierte. Kurz danach erzielte Julian mit einem schönen Weitschuss die Vorentscheidung am heutigen Tag.

In der zweiten Hälfte verteidigten wir unseren Vorsprung mit einer guten Abwehrleistung. Die Giesener Bemühungen bestanden im ganzen Spiel nur aus dem Überbrücken des Mittelfeldes mit weitem Bällen aus der Abwehr.

Der Sieg hätte durchaus noch höher ausfallen können, da wir dreimal nach schönen Zuspielen aus dem Mittelfeld frei vor dem Giesener Kasten auftauchten, aber die Bälle nicht verwertet haben.

Fazit: Guter Einsatz, gewohnt überaus faires Spiel auf beiden Seiten. Muss man ja auch einmal erwähnen. Wie lautet die Fußballer-Weisheit: Spiele gewinnt man im Sturm, Meisterschaften in der Abwehr. [Bericht: Rainer]



Page last modified April 26, 2009, at 10:13 AM