31.05.2009 Pfingstturnier beim SV Rammelsberg Goslar

Um 8:15 am Pfingstsonntag war Treffpunkt in Itzum! Bei wenig Verkehr waren wir superpünktlich in Goslar. Durch die Turnierauslosung durften wir noch bis kurz vor 11 Uhr auf den ersten Einsatz unseres Teams bei diesem gut besetzten und gut organisierten Turnier warten. Waren wir anfänglich noch mit Regenschirmen bewaffnet, lud das Wetter später sogar (fast) zum Sonnenbaden ein. Ein Spieler soll tatsächlich von seinem übereifrigen Vater zum Auftragen von Sonnencreme genötigt worden sein... ;-).

Im ersten Spiel ging es gegen Germania Wolfenbüttel (Bezirksoberliga). Nach 0:1 Rückstand schafften wir noch den verdienten Ausgleich und das Spiel endete 1:1. Im zweiten Spiel gegen Kluszborg (Polen) konnten wir durch einen Elfmeter schnell in Führung gehen und erhöhten bald zum 2:0 Endstand. Auch gegen die zweite Mannschaft des ausrichtenden SV Rammelsberg Goslar kamen wir zu einem klaren 2:0 Sieg. Mit dem hauchdünnen Vorsprung von einem Tor wurden wir damit Gruppensieger vor Wolfenbüttel und standen schon im Finale, da auf eine Zwischenrunde verzichtet wurde. Dort wartete Arminia Hannover, das sich in seiner Vorrundengruppe gegen Eintracht Braunschweig, die 1. Mannschaft von SV Rammelsberg Goslar und den SV Salder durchsetzen konnte.

Trotzdem sich unsere Mannschaft noch mit Bratwurst stärkte, ging das Finale mit 0:3 klar verloren. Besonders in der Schlussphase erspielten wir uns aber auch einige gute Chancen.

Insgesamt war es eine prima Leistung, die unser Team ablieferte. Auch noch mal Kompliment an den Gastgeber für dieses gut organisierte Turnier! [Bericht: Andreas]



Mehr Spielberichte

Page last modified June 02, 2009, at 10:53 PM