Schwach gespielt aber mit 2:0 in Nordstadt gewonnen 21.4.07

Heute traffen wir auf die Mannschaft von Nordstadt. Schon im Hinspiel in Itzum gelang uns nur ein schwer erkämpfter 1:0 Sieg gegen die relativ kleinen aber agilen Nordstädter. Auch diesmal tat sich unser Team sehr schwer.

Das Team konnte diesmal kaum die vorhandenen technischen Fähigkeiten durch effektives Zusammenspiel aufzeigen und tat sich sehr schwer gegen eine Mannschaft, die mit zahlreichen Spielern aus den Jahrgängen 96/97 aufgestockt wurde. Hochachtung vor dem Einsatz der Nordstädter!

Wenn wir auch eine deutlich sichtbare Feldüberlegenheit hatten, gelang es uns nicht das in Toren zu dokumentieren. Erst ein gut auf den zweiten Pfosten geschlagenen Eckball von Ruven der von Jonas super per Kopfball unhaltbar versenkt wurde brachte das verdienten 1:0.
Auch das Tor konnte nicht für Ruhe und Stabilität in unserem Spiel sorgen, wieder einmal wurden zahlreiche Großchancen nicht verwertet. Dafür mußten wir bei einigen Angriffen des Gegeners zittern, daß nicht der Ausgleich fällt. Erst in der Nachspielzeit konnte sich Christoph im Mittelfeld gut einsetzten und für Jörn excellent auflegen. Die Vorlage nutzte Jörn überzeugend zum 2:0 und danach war das Spiel auch zu Ende.

Fazit: schwach gespielt und Chancen nicht effektiv genutzt
Egal, man muß nicht immer göttlich spielen und die 3 Punkte sind ja auch da!!!!!

Jungs, wir wissen wir gut Ihr spielen könnt. Also, Kopf hoch und zeigt Euren Zuschauern im
nächsten Spiel wie gut und intelligent ihr kombinieren und zaubern könnt.

Bilder aus der Halbzeitpause, die uns die Stimmung dokumentieren.


zurück zur Seite spielberichte

Page last modified May 01, 2007, at 06:25 PM