18.5.2008 Ausbau der Tabellenführung nach 6:3 Sieg in Alfeld

Schon vor der Fahrt zum Tabellenvierten aus Alfeld war uns klar, es wird nicht leicht in Alfeld zu gewinnen. Das Team aus Alfeld nutzte den Spieltermin am Sonntag um 1995er Spieler des bislang ungeschlagenen U14 Kreisligateams aus Alfeld gegen uns einzusetzten.
Trotz allem kamen wir gut ins Spiel und gingen durch Julian mit 1:0 in Führung. Die zu Beginn selten in die Nähe unseres Tores kommenden Alfelder konnten noch der Halbzeit durch einen unhaltbaren Treffer ausgleichen.

Nach der Halbzeit stellten wir das Team um und Julian als Mittelstürmer auf. Es galt die wichtigen 3 Punkte einzufahren.

Wir gingen mit 2:1 (Julian nach guter Vorarbeit von Jörn), 3:1 (wieder durch Vorlage von Jörn auf Julian) und 4:1 (Doppelpass Moritz/Julian und Tor von Moritz) in Führung. Prompt als wir einen Gang zurück schalteten nutzten die Alfelder Fehler in der Abwehrzuordnung zum 4:2 und 4:3.
Davon unbeeindruckt umspielte Chrissi den herauslaufenden guten Torwart des DFB Stützpunktes und legte aus spitzem Winkel den Ball vors Tor. Der mitgelaufene Philipp P. schob den Ball sicher über die Linie. Das 6:3 Endergebniss erzielte wieder Philipp P.

Einige personelle Umstellungen im Team zeigten heute das die Abwehr anfälliger agierte. Hätten wir nicht wieder zahlreiche 100% Chancen vergeben, wäre gut und gerne auch ein 10:3 möglich gewesen.

Fazit: Die 3 Punkte sind da und durch den gleichzeitigen Punktverlust von Bavenstedt beim starken Team aus Ahrbergen haben wir eine gute Ausgangsposition zur Verteidigung des Kreismeistertitels aus 2007.

Am kommenden Samstag kommt es in Bavenstedt zum Topspiel zwischen den ersten beiden der Tabelle.




Page last modified May 18, 2008, at 08:41 PM